×

Professor Dressler zum Co-Direktor des neuen Neurotoxin Research Center der Tongji-Universität in Shanghai ernannt

Die Tongji-Universität in Shanghai hat Professor Dr. Dr. Dirk Dressler zum Co-Direktor ihres neu-gegründeten Neurotoxin Reserach Center ernannt. Diese Forschungsinstitution wurde kürzlich im Beisein hochrangiger Wissenschaftler, Vertretern der Tongji-Universität und wichtiger Vertreter der chinesischen Behörden mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie ihrer Bestimmung übergeben. In seiner Begrüßungsansprache schilderte Dressler die Entstehungsgeschichte und die vielfältigen Hindernisse, die es bei der Gründung zu überwinden galt. ‚Trotz der Corona-Krise haben wir mit diesem Zentrum eine weltweit einzigartige Forschungsinstitution geschaffen, die der Erforschung von Botulinumtoxin und seinen vielfältigen klinischen Anwendungen dient.‘ Dieses Projekt basiert auf einer langjährigen engen wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Hochschule Hannover und der Tongji-Universität. Mit diesem Schritt will die Tongji-Universität ihren Ruf als eine der führenden medizinischen Fakultäten in China weiter ausbauen. ‚Was wir hier sehen, ist eine kluge Investition Chinas in seine wissenschaftlichen und pharmazeutischen Kapazitäten, die Strahlkraft auch entlang der Seidenstraße nach Westen entwickeln wird‘, so Dressler.