×

LiN-Arge e.V.

*’LiN – Lagerung in Neutralstellung® ist eine therapeutisch funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Basis. Die Lagerung ist flexibel und individuell anwendbar, um vor allem in der Neuro-Rehabilitation schwer betroffene Menschen zu lagern.
Ziele sind neben der Dekubitusprophylaxe die Förderung der Bequemlichkeit, die Erleichterung von Bewegung und Ruhen sowie die Normalisierung der Vitalparameter. In den aktiven Phasen wird die Eigenbewegung des Patienten gefördert und in den Ruhephasen kann er leichter entspannen.
Dazu werden dessen Körperabschnitte, soweit wie individuell möglich, senkrecht und waagerecht zueinander positioniert und mit alltagsüblichen Lagerungsmaterialien wie zum Beispiel Steppdecken und Kissen durch „Stopfen“ und „Modellieren“ stabilisiert.
Alle bekannten Positionen können im Sinne von LiN® modifiziert werden. Die üblichen Lagerungsprinzipien wie Indikationsstellung, Lagerungsintervalle und Positionswechsel sind integriert.‘

(*Textauszug von http://www.lin-arge.de)

Unsere Zertifizierer

Asklepios, Klinik Nord, HamburgÄrztekammer NordrheinRegistrierung beruflich PflegenderÄrztekammer HamburgHamburger Standards – Weiterbildungs-BausteineÄrztekammer Mecklenburg-VorpommernÄrztekammer NiedersachsenÄrztekammer BrandenburgWeiterbildung HamburgÄrztekammer Berlin