×

1. Informationstag für Patienten mit Dystonien am Universitätsklinikum Bonn am 22.10.2022

Ort
Großer Hörsaal Biomedizinisches Zentrum (BMZ I), Gebäude B 13 Universitätsklinikum Bonn Venusberg-Campus 1 53127 Bonn

Zeit
09:00 – 14:30

 

Dystonie und Informationstag

Dystonie ist nach dem essentiellen Tremor und der Parkinson-Krankheit die dritthäufigste neurologische Bewegungsstörung, bei der unwillkürliche und anhaltende Kontraktionen der quergestreiften Muskulatur zu verzerrenden und repetitiven Bewegungen oder abnormen Körperhaltungen führen.
Am 22.10.2022 findet der 1. Informationstag für Patienten mit Dystonien am Universitätsklinikum Bonn statt, an einem besonderen Ort, an dem der Erstbeschreiber der Dystonie Hermann Oppenheim von 1877 bis 1882 studierte und promovierte.
Auf dem Informationstag stellen die ausgewiesenen Expertinnen und Experten die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Diagnostik und Behandlung von Dystonien vor,
um die Betroffenen und ihre Angehörigen besser zu informieren und zu versorgen.
Die Teilnahme wird unter Einhaltung der gültigen Covid-19-Regeln nach einer persönlichen Anmeldung möglich.

Flyer

Großer Hörsaal
Biomedizinisches Zentrum
(BMZ I), Gebäude B 13
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

 

Kontakt
PD Dr. Pawel Tacik
Leitung der Ambulanz für Botulinumtoxin-Therapie
Klinik und Poliklinik für Neurodegenerative
Erkrankungen und Gerontopsychiatrie
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

 

www.neurodeg.uni-bonn.de/infotagdystonie@ukbonn.de
Ansprechpartner und Organisation:
Frau Anke Krämer Tel.: 0228 287-13091
Frau Carmen Sachtleben Tel.: 0228 287-13196

 

Veranstaltet von
IAB-Dozent

Kontakt
PD Dr. Pawel Tacik
Kontakt: PD Dr. Pawel Tacik
https://www.neurodeg.uni-bonn.de/infotag

Jetzt anmelden!

Verbindliche Anmeldung

 
1. Informationstag für Patienten mit Dystonien am Universitätsklinikum Bonn