×

12. Treffen IAB Hannover am 06.11.2013

Ort
Medizinischen Hochschule Hannover, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover, Gebäude K11 (Frauenklinik), Raum 3240/42

Zeit
18:30-22:00

 

Äußerst ausführlich referierte Dr. R. Pul, Neurologische Klinik der MHH, Bereich Multiple Sklerose über die Behandlungsoptionen der schubförmigen Multiplen Sklerose. Dabei ging er auf die neuesten, gerade kürzlich und demnächst zugelassene Medikamentengruppen ein. Bis ins Detail erläuterte er die zellulären Wirkungsmechanismen erstaunlich anschaulich, wobei er auf die zahlreichen Fragen aus den mit Spannung zuhörenden Teilnehmern offen einging. Die neuen Medikamente können oral verabreicht werden, leisten eine weitaus höhere Reduktion der Schübe mit dem gleichzeitig deutlich höherem Risiko von schwerwiegenden Nebenwirkungen, so Dr. Pul.
Zusätzlich berichtete H. Pickenbrock, MSc über Neuigkeiten bei IAB. So wird es in Zukunft für nichtärztliche und ärztliche Interessenten Kurse geben zu interdisziplinären Ansätzen von Bewegungsstörungen. Auch werden sich die Mitgliedschafts-Kriterien ändern. Die Detail werden auf der Internetseite bekannt gegeben.

 

Den Vortrag von Dr. Pul können Sie als PDF als therapeutisch tätiges Mitglied unter „Downloads“ lesen.

 

Veranstaltet von
IAB Hannover

Kontakt
IAB Team
Kontakt: IAB Team