IAB auf Facebook

13. Treffen Video Club Bewegungsstörungen Hannover am 26.03.2014

Ort
Medizinische Hochschule, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover, Gebäude K11 (Frauenklinik), Raum 3240/42

Zeit
19:00-23:00

 

Wir freuen uns, dass wir zu unserem 13. Treffen des Video-Clubs Bewegungsstörungen Prof. Dr. Peter Riederer aus Würzburg zu einem Vortrag über Historische Aspekte der medikamentösen Parkinson-Therapie gewinnen konnten.

Prof. Riederer ist einer der weltweit erfahrensten Neurochemiker des Parkinson-Syndroms. Er war direkt in die Entwicklung der Dopamin-Ersatztherapie involviert und hat später alle wesentlichen Fortentwicklungen der medikamentösen Parkinson-Therapie begleitet. Wie erwartet bot er uns einen fundierten Ritt durch die Vielfalt der Parkinsonmedikamente gepaart mit Charme und Witz und kleinen launigen Anekdoten.

 
Weiterhin wurde unser Video Club von IAB – Interdisziplinärer Arbeitskreis Bewegungsstörungen organisiert. Wenn Sie mehr über IAB erfahren wollen, gehen Sie zu www.iabnetz.de.

Frau Dr. Adib Saberi, Nervenärztin und Gründerin von IAB aus Hamburg berichtete von den Neuigkeiten und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit IAB und Vorteile einer Mitgliedschaft.
Die Anerkennung der Veranstaltung erfolgte durch Fortbildungsakademie der Ärztekammer Niedersachsen mit 6 Punkten in der Kategorie C. Zusätzlich zu der altbewährten Anerkennung unserer Treffen durch die Fortbildungsakademie der Ärztekammer können seit 1.1.2014 für die Teilnahme Fortbildungspunkte für die „Registrierung beruflich Pflegender“ regbp.de angerechnet werden. Auch hier waren breits 6 Punkte vergeben worden.
Den Vortrag v. Prof. Riederer können Sie als PDF als therapeutisch tätiges Vollmitglied lesen.

 

Veranstaltet von
VC Hannover/Video-Club Bewegungsstörungen

Weitere Informationen

Kontakt
IAB Team
Kontakt: IAB Team

Scroll to Top ↑

Hinweis zur Nutzung des Google reCAPTCHA
Die auf dieser Website eingesetzten Formulare beinhalten das unsichtbare reCAPTCHA zur Verhinderung von Spam.
Die Nutzung des unsichtbaren reCAPTCHA unterliegt der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google.