×

56. Treffen IAB Hamburg / Online Meeting am 19.01.2022

Zeit
19:00-22:00

 

Liebe Mitstreiter*innen und Interessierte,

wir hatten Sie herzlich zu unserem 56. Treffen IAB Hamburg am Mittwoch, den 19.01.2022 eingeladen.

Prof. Dr. Wolfgang Hamel war leider kurzfristig verhindert und wird seinen Auftritt zum Thema Tiefe Hirnstimulation – ein Allheilmittel? bei uns bald nachholen.

Und die sehr gute Nachricht: Er hat einen langjähirgen Weggefährten und sehr erfahrenen Kollegen,  Priv.-Doz. Dr. med. Christian Moll dazu motivieren können, kurzfristig einzuspringen. Und ich kann Ihnen zusichern, dass er keineswegs als „Ersatz“ kam, sondern uns die große Freude bereitete, ein ganz spannendes Thema anzugehen: Hauptweg und Nebenwege: Woher kommt, wohin geht die Tiefe Hirnstimulation? Er ist Gründungsmitglied der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Tiefe Hirnstimulation am Institut für Neurophysiologie und Pathophysiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Er führt nicht nur seit bald 20 Jahren die intraoperativen Ableitungen durch, sondern ist auch ein sehr versierter Kliniker und Experte in der Historie dieser spannenden Materie.

Wie immer baten wir Sie, eigene, interessante Fälle aus dem gesamten Bereich der Bewegungsstörungen mitzubringen und vorzustellen und so zum Workshop Charakter beizutragen.

Die Anerkennung unseres Treffens durch die Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg unter der Kategorie C sowie für die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) mit jeweils 5 Punkten ist erfolgt.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Teilnahme und die aktive Gestaltung unseres  gemeinsamen Abends.

Herzliche Grüße,

Ihr IAB Team

 

Veranstaltet von
IAB Hamburg

Kontakt
IAB Team
Kontakt: IAB Team

Unsere Zertifizierer

Ärztekammer BrandenburgÄrztekammer Mecklenburg-VorpommernHamburger Standards – Weiterbildungs-BausteineÄrztekammer HamburgÄrztekammer BerlinÄrztekammer NordrheinWeiterbildung HamburgÄrztekammer NiedersachsenRegistrierung beruflich PflegenderAsklepios, Klinik Nord, Hamburg